Anafi – Aussteigen bitte!

Wie ich die Geheimnisse der Akropolis kennenlernte und auf eine unbekannte Bekannte stieß, wie mich der große Monolith über unberührte Strände magisch auf seine Spitze zog und die Nonnen mich danach wieder aufpeppelten. Und warum der Geist von Charlie Watts und der Klang der Tsouras ganz nah beieinander liegen. Herbstlich-milde Tagträume auf Anafi.   Besucht: 17. -21. November 2018 Südost-Kykladen Einwohner: ca. 300 Größe: 39 km² Der Wanderer zwischen den Zeilen Wie könnte eine Reise nach Anafi anders beginnen als

Weiterlesen

Thirasia – Kraterbekanntschaften

Wie ich blinder Passagier wurde, einen Hund hypnotisierte und das bunte Dorf im Nebel besuchte. Wie ich den Riesen am glutroten Ofen traf, mit guten Gaben beschenkt wurde und Jimmy tatsächlich nicht zuhause war. Wo hinter der Pforte das friedliche Himmelreich liegt und wie man eine einsame Insel verlässt, ohne dass ein Schiff anlegt: Ein Regentag auf Thirasia.    Besucht: 17. November 2018 Santorini Inselgruppe, Kykladen Einwohner: ca. 320 9,2 km² Hier geht es direkt zu den Eindrücken und Tipps!

Weiterlesen

Pano Koufonisi – Kreislaufprobleme

Wie ich einen griechischen Drachen traf, an einem Tag um eine ganze Inseln wanderte und in einer Privatkapelle einkaufte, wie ich vom Dach fiel, einen Schatz fand, ein Nickerchen in einer Höhle machte und nach dem Besuch der halben Kirche endlich doch noch zum Familienessen ins Warme eingeladen wurde: Ein Herbstspaziergang auf Pano Koufonisi.    Besucht: 18. – 19. November 2017 Kleine Kykladen Einwohner: ca. 400 5,7 km²  All by myself… Die ganze Nacht lang hat es durchgeregnet. Über die

Weiterlesen

Folegandros – Der Kykladenschatz

Wie mir eine Kirche morgens einen Abschiedsgruß schickte und ich abends im Zickzack gen Himmel rannte, was sich hinter den Türen des verlassenen Hauses befindet und wie die Tante verschollen blieb aber Irini mich Tag und Nacht willkommen hieß: Frühlingsanfang auf Folegandros. Besucht: 25. – 28. März 2017 südliche Kykladen Einwohner ca. 750 32 km² Keine Lieder über Liebe Nachdem ich gegen 19 Uhr aus Berlin über Athen in Piräus angekommen und durch die in abendliches Licht getauchten Viertel der

Weiterlesen

Paros – Krokodile im Winter

Wie ich die Geometriker suchte und einen Asteroiden fand, wie man antike Tempel recycelt und welche Geister am Hafen von Naousa spuken, wohin der Wind mich wehte und warum ich eigentlich gar nicht hätte hier sein sollen: Eine Wanderung übers spätwinterliche Paros.  Besucht: 07. – 09. März 2016 zentrale Kykladen Einwohner: ca. 13.700 196 km²  Eigentlich wollte ich nach Ikaria… Der klangvolle Name dieser Insel muss mir in einem Gespräch untergekommen sein. Oder in einem der Artikel, die dieses Eiland

Weiterlesen